Jeremy

Wer ich bin

…begeistertes Kind, Zauberer, hypnotisierter Zuschauer, Beobachter, Macher, verirrter Reisender, glücklicher Finder, neugieriger Unwissender. Jeder mir geschenkte Tag hat neue Überraschungen für mich und ich finde mich stets in neuen Rollen wieder. Im Kern stets der Gleiche, fühle ich mich doch im Fluss des stetig Neuen…vielleicht ist die Frage „wer bin ich nicht?“ schneller zu beantworten.

Warum schreibe ich hier?

Weil ich mich selbst erwischt hab bei einem Glaubenssatz und ich etwas unternehmen musste, um ihm entgegenzuwirken. Siehe: Hallo Welt

Doreen

Wer bin ich?

Keine Ahnung, auf der Suche nach meinem wahren Ich, ohne Prägung, Konditionierungen, Ängsten, Zweifeln…..

Also mit einem großem Wusch nach frei sein, was für mich bedeutet, so leben zu können, das es sich leicht, glücklich und erfüllt anfühlt, also sehr selbstbestimmt….

 

Was mache ich gerade?

Ich begleite 2 wundervolle Söhne ( fast 6 und gerade 11) durchs Leben und versuche neben dieser riesigen Aufgabe mich selbst nicht zu vergessen, denn ich bin auch außer Mami und Hausfrau noch Frau eines wundervollen Mannes (seit bald 20 Jahren in tiefer erfüllter Liebe), Hausbauerin, Gärtnerin, Selbstständig mit eigener Kreativwerkstatt, Künstlerin, Tänzerin, Yogini, Sportlerin, Selbstständig als Systemcoach mit dem „Farbigen Feld“, Kontakteknüpferin, Lehmbauerin, Heizerin, Schneeschauflerin, Mamataxifahrerin, Einkäuferin, Putzfrau, Bespaßerin, Organisationstalent…..und wohl noch vieles mehr, was mir gerade nicht einfällt.

 

Auf jeden Fall bin ich als im Sternzeichen Skorpion Geborene nicht an der Oberfläche zu Hause, ich bin in den Tiefen zu Hause, ich will es wissen, was ist der Sinn des Lebens und wie geht das – zu Erwachen und glücklich im Sein zu Sein???????????

 

Außerdem auf der Suche nach Gemeinschaft, wir wollen unseren Ort beleben, teilen und uns besinnen, was doch das Leben lebenswert macht und dies auch zusammen tun.

 

Und ich sehe meine Aufgabe in diesem Leben darin, die Welt zu einem friedlicheren und heileren Ort zu machen und die Menschen in ihre vollen Potentiale zu führen und zu begleiten auf diesem Weg. Dazu biete ich als Systemcoach die Arbeit mit dem „Farbigen Feld“ an.

 

Die andere Seite ist meine „Werkstatt des Herzens“ als Ort zum gemeinschaftlichen kreativ sein zu nutzen und uns im gestalten, kreieren, erfinden mit verschiedenen Materialien uns wieder als kreative Schöpfer und Schöpferinnen zu erleben, die wir nun mal sind, jeden Tag 24 Stunden und 7 Tage die Woche.

Facebooktwitteryoutube