In Gemeinschaft Wachsen

Ideen, Gedanken und Beobachtungen als Anregung zum offenen Dialog

Im Flow Sein

Ich habe letztens einen Vortrag gehört zum Thema „Im Flow sein“, was uns daran hindert und wie man wieder hinkommt und was darin für ein Geschenk liegt ganz und gar in eine Tätigkeit versunken zu sein und irgendwann erfüllt aufzutauchen.

Ich erlebe das in meiner Töpferei öfters. Besonders, wenn ich an der Töpferscheibe sitze. Es geht aber nur, wenn ich weiß, ich habe genug Zeit mich ganz auf diesen Prozess einzulassen, kein Nachrichtenpiep oder klingeln vom Handy oder sonst irgendetwas stört mich, denn dann bin ich sofort raus.

Ganz im Hier und Jetzt, wenn der Ton durch meine Hände gleitet und ich Eins mit ihm werde und dann die Form aus mir heraus entsteht, durch Kraft, Liebe und Hingabe an den Prozess, ich liebe es.

Manchmal spüre ich das auch in meinen Töpferkursen, wenn Jede/r in ihr/ sein Tun versunken ist, dann taucht diese kreative Stille auf, in der die Luft knistert und dann entsteht tiefe Zufriedenheit im Inneren und Alle gehen erfüllt und erholt aus der Tätigkeit.

Das probier ich jetzt mal beim Wäsche aufhängen, soll wohl mit jeder Tätigkeit gehen ;-)…..

…und seid herzlich eingeladen, den Flow in meiner „Werkstatt des Herzens“ gern selbst zu begegnen, in einer erfüllenden kreativen Tätigkeit.

werkstatt-des-herzens.de

Facebooktwittermail

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 In Gemeinschaft Wachsen

Thema von Anders Norén